Leipzig startet Testphase für Lastenradverleih

Leipzig- Die Stadt Leipzig will ein Pilotprojekt zum Verleih von Lastenfahrrädern starten.

Die Stadt Leipzig will ein Pilotprojekt zum Verleih von Lastenfahrrädern starten. Ab Juli soll das Modell in einen viermonatigen Testlauf gehen. Insgesamt sollen dann 15 Transporträder zur Ausleihe in Plagwitz zur Verfügung stehen. Grund dafür sind unter anderem die Wohndichte im Viertel und der verfügbare Platz. Die genauen Orte der 5 Stehplätze sollen noch bekannt gegeben werden, geplant sei jedoch eine Anbindung an die Mobilitätsstationen. Gebucht werden können die breiten Fahrräder in diesem Zeitraum mithilfe einer speziellen App. Aufgrund der kurzen Dauer des Testlaufs sei die Integration in andere Mobilitätsplattformen laut Rathaus nicht geplant.

Zusätzlich plane das Amt für Wirtschaftsförderung weitere 15 Lastenfahrräder auf fünf Gewerbehöfen anzubieten. Diese sollen insbesondere von den Mitarbeitenden der Höfe genutzt werden und zur freien Verfügung stehen.