Leipzig stellt Statistisches Jahrbuch 2015 vor

Das 247 Seite umfassende Buch bietet in 16 Kapiteln eine Fülle an statistischen Angaben zu nahezu allen Lebensbereichen.

So gab es 2014 erstmals seit 1965 mehr Geburten als Sterbefälle in Leipzig. Und Leipzig wird offenbar auch immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden 35.381 Zuzüge und nur 22.448 Wegzüge gezählt.
Desweiteren stieg die Zahl der Leipziger Schüler um 2.182 auf 43.962, die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen sank dagegen auf 26.241 Personen. Dies ist der niedrigste Wert seit 20 Jahren.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar