Leipzig-Süd. Kantenriegel gezogen

Wieder einmal ist es einem unbekannten Einbrecher gelungen, unbemerkt die Kantenriegel einer Zugangstür zu einer Wohnung zu ziehen.

So konnte er sich Eintritt zu den Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss in der Arndtstraße verschaffen. Die Tatzeit liegt zwischen 16 und 17:30 Uhr am Montag. Als der 55-jährige Geschädigte nach Hause kam, stellte er die offen stehende Tür fest und rief sogleich die Polizei.

Der Täter hatte laut Polizei zwei Kameras sowie zwei Notebooks entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.200 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich auf dem Polizeirevier Leipzig-Süd, Richard-Lehmann-Straße 19, Telefon (0341) 3 03 00 zu melden.