Leipzig-Süd: Wohnung aufgebrochen

Ein unbekannter Täter war am Donnerstag, zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr, in eine Wohnung in der August-Bebel-Straße eingedrungen. Nachdem er zunächst vergeblich versucht hatte, die gesicherten Kantenriegel zu ziehen, drückte er dann laut Polizei die Tür auf und gelangte so in die Räumlichkeiten.

Er durchsuchte alles und stahl aus der Wohngemeinschaft von einer Frau (34) und zwei Männern (35, 32) zwei Fahrräder, zwei Laptops, einen IPod und eine Festplatte. Den Bewohnern, von denen der jüngste Anzeige erstattet hatte, entstand Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen dauern an.