Leipzig tanzt im Hauptbahnhof

Obwohl viele Reisende aufgrund der Sperrung dieses Wochenende wohl eher missmutig im Leipziger Hauptbahnhof unterwegs sind, waren rund einige Menschen in Tanzlaune. Im Vorfeld der Tanz-EM in der Messestadt entdeckten rund 300 Leipziger den Cha-Cha-Cha. +++

Die Osthalle des Hauptbahnhofs wurde für kurze Zeit zum Ballsaal. Bei einem öffentlichen Tanzkurs im Cha-Cha-Cha, geleitet durch die Profi-Tänzer Tina Spiesbach und Oliver Thalheim, lernten 300 Leipziger – von Jung bis Alt, von Neuling bis Profi – den lateinamerikanischen Rhythmus.

Die Tanz-Europameisterschaft findet dieses Jahr am 29. Oktober in Leipzig statt. Als Austragungsort wurde die Glashalle der Leipziger Messe auserwählt.