Leipzig: Transporter rammt Tram aus Gleis

Zwei Schwerverletzte, Straßenbahnverkehr war mehrere Stunden unterbrochen.

Ein verhängnisvoller Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einer Straßenbahn in Leipzig am Samstagmittag: Der Fahrer eines Transporters will gegen 13 Uhr auf der Torgauer Straße nach rechts abbiegen und übersieht offenbar eine Zusatzampel und die heran nahende Straßenbahn. Es kommt zur Kollision.  Der Aufprall ist so heftig, dass die Bahn aus den Gleisen gehoben wird und auf einer Wiese landet. Dabei werden der Fahrer des Transporters und die Beifahrerin schwer verletzt und kommen ins Krankenhaus. Die Straße war halbseitig gesperrt, der Tramverkehr unterbrochen. Es wurde Schienenersatzverkehr eingerichtet.