Leipzig-Travnik e.V. organisiert Hilfstransport

Erneut hat der Städtepartnerschaftsverein Leipzig-Travnik einen Hilfstransport organisiert. Nutznießer sind dieses Mal das Krankenhaus, die Poliklinik sowie das Lungenkrankenhaus der Balkanstadt. +++

Spender war unter anderem das St.-Georg-Krankenhaus, das am Vormittag 50 Klinikbetten übergab.

Interview: Michael Weichert – Städtepartnerschaft Leipzig-Travnik e.V.

Die Spenden werden bereits seit dem 11. Mai Richtung Bosnien-Herzegowina transportiert.