Leipzig verzeichnet enormen Gästezuwachs

Nach den Rekordjahren 2008 und 2009 kann Leipzig erneut auf ein sehr erfolgreiches 1. Halbjahr 2010 verweisen. Die Anzahl der Gästeankünfte steigerte sich gegenüber dem 1. Halbjahr 2009 um +12,4 Prozent, die Anzahl der Übernachtungen um +10,9 Prozent.

Dazu äußerte sich Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig: „Mit der Arbeit von Volker Bremer und seinem Team bin ich sehr zufrieden. Ich werde seinen Geschäftsführervertrag um weitere 5 Jahre verlängern. Herr Bremer hat zwei vormals selbstständige Gesellschaften, die Tourismuswerbung und das Stadtmarketing, erfolgreich zusammengeführt. Die Zahlen stimmen und wir arbeiten sehr vertrauensvoll zusammen.“

Bei den Gästen aus den USA ist ein kleiner Rückgang zu verzeichnen, dafür aber ein deutlicher Zuwachs an Besuchern aus den Niederlanden, Polen und Großbritannien.

Die Hitliste der ausländischen Gäste im 1. Halbjahr 2010:

USA                         42.218 Übernachtungen – 4,8 %
Großbritannien     15.063 Übernachtungen + 35,1 %
Österreich              13.460 Übernachtungen + 18,6 %
Niederlande          13.365 Übernachtungen + 43,4 %
Schweiz                  12.790 Übernachtungen + 21,1 %
Skandinavien        11.593 Übernachtungen + 51,0 %
Belgien                   10.641 Übernachtungen + 33,0 %
Italien                        8.988 Übernachtungen + 24,6 %
Polen                        8.859 Übernachtungen + 41,6 %
Frankreich                8.684 Übernachtungen + 16,8 %