Leipzig wird zum Mekka der Bücherwürmer!

Leipzig - Bücherfans haben wieder allen Grund zur Freude, denn die Buchmesse öffnet von Donnerstag bis Sonntag ihre Türen. Das diesjährige Gastland: Tschechien! Insgesamt werden weit über 250.000 Besucher erwartet.

Bücherwürmer und Leseratten haben wieder allen Grund zur Freude, denn Europas größtes Lesefest öffnet ab Donnerstag wieder seine Türen. Das diesjährige Gastland: Tschechien! Doch bevor es losgeht, werden noch die letzten Vorbereitungen getroffen. Für die diesjährige Buchmesse haben rund 2.500 Aussteller aus 46 Ländern ihre Teilnahme bestätigt.

Auf den insgesamt 3.600 Veranstaltungen kann viel erlebt und gelesen werden. Sowohl auf dem Messegelände als auch in Leipzig selbst wird in vier Tagen die nationale und internationale Literaturszene vorgestellt.

© Leipzig Fernsehen

Durch zahlreiche Debatten und Leseförderungen soll besonders die Medienbildung junger Menschen gestärkt werden. Auf Europas größtem Lesefest "Leipzig liest" haben auch die Comic-Liebhaber wieder die Möglichkeit ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Auf der Manga-Comic-Con kann man einen bunten Blick ins Reich der Mangas, Comic und Cosplay werfen.

Die Messe beginnt an diesem Donnerstag und endet am kommenden Sonntag. Insgesamt werden weit über 250.000 Besucher erwartet.