Leipziger Buchmesse begeistert 163.000 Besucher

Nachdem die Leipziger Buchmesse 2011 gestern Abend zu Ende ging, können sich die Veranstalter nun über ein Spitzenergebnis der Besucherzahlen freuen. Insgesamt kamen über 163.000 Lesefreunde zu dem traditionellen Ereignis nach Leipzig. Eine sehr positive Stimmung empfanden auch die 45.000 Fachbesucher der Messe.

Nach Umfragen des Institutes für Marktforschung wollen 91 Prozent der Befragten im nächsten Jahr wieder kommen. Der Aufwand der Betreiber hat sich also gelohnt – auch wenn man in den vier Tagen Kräfte lassen musste.

Interview: Oliver Zille – Direktor der Leipziger Buchmesse

Diese Bilanz macht natürlich Hoffnung auf die nächsten Jahre. Allerdings hat man nicht nur die Absicht die Besucherzahlen hoch zu halten. Es gibt auch konkrete Vorstellungen, welche Projekte in der Zukunft der Leipziger Buchmesse noch umgesetzt werden sollen.

Interview: Oliver Zille – Direktor der Leipziger Buchmesse

Ebenfalls sehr spannend war in diesem Jahr die Antiquariatsmesse. Diese fand parallel zur Buchmesse bereits zum 17. Mal statt und konnte entgegen dem Trend der Branche ihre Besucherzahlen leicht steigern.

Die nächste Leipziger Buchmesse findet vom 15. bis 18. März 2012 statt.