Leipziger Eagles mit zwei Heimspielen am Sonntag

Am kommenden Sonntag stehen die ersten Eagles-Heimspiele des Jahres an. Und dies gleich im Doppelpack. Um 13:30 Uhr empfangen die Regionalliga-Damen des BBV Leipzig die Reserve von Friendsfactory Jahn München. +++

Vergangene Woche gelang dem Team um Kapitän Jenny van Doorn ein Sieg gegen die Damen des FC Bayern. Auch das Hinspiel bei Jahn München ging deutlich an die Leipzigerinnen. Man kann sich also zuversichtlich auf das nächste Spiel freuen. 

 „Wir wollen unsere Serie gegen die Münchner Teams ausbauen“, so van Doorn.  Doch nicht nur diese Serie soll halten. In eigener Halle gingen die Eagles bislang immer als Sieger vom Feld und so soll es auch bleiben.

Im Anschluss an dieses Spiel treffen um 16.00 Uhr die BBVL-Männer auf die zweite Mannschaft des Nürnberger BC.  
Mit einem Erfolg am Sonntag könnten die Messestädter mit Breitengüßbach, Regensburg und Eggolsheim gleichziehen (jeweils drei Siege). „Wir wünschen uns ein großes Publikum“, sagte Jandt. „Mit den Fans im Rücken und einer konzentrierten Leistung von allen Spielern ist es durchaus machbar zu gewinnen.“