Leipziger Eistraum abgesagt

Leipzig- Der Leipziger Eistraum 2022 muss erneut abgesagt werden.

Der Leipziger Eistraum 2022 muss erneut abgesagt werden. Das hat das Marktamt am Dienstag mitgeteilt. Grund dafür sei, wie auch bei der Absage 2021, die aktuelle Corona-Lage. Die Veranstaltung war in den vergangenen Jahren ein beliebtes Winterevent auf dem Augustusplatz, inklusive Eisbahn, Winterrutsche und Riesenrad. Der Aufbau für das für Februar und März geplante Event hätte bereits im Januar beginnen müssen. Veranstalter Arnold Bergmann bedauere die Absage, sehe aber momentan weder die Möglichkeit eines termingerechten Aufbaus noch einen „reibungslosen und wirtschaftlichen Betrieb“.