Leipziger Gartenverein gewinnt „Gold“

Der Gartenverein „Seilbahn“ hat am Wochenende eine Goldmedaille gewonnen. Beim Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ wurde die Anlage in Gohlis zu den besten Deutschlands gekürt.

Der Verein wurde dafür ausgezeichnet, dass sich Kinder und Senioren aus dem Wohngebiet im Grünen erholen können. Einen Geldpreis gab es nicht aber Ruhm und Ehre für die Leipziger.

Mehr als 1.000 Kleingärten in ganz Deutschland hatten sich beteiligt.