Leipziger gewinnt Chemie-Bundesfinale

Leipzig- Im Finale des bundesweiten Chemiewettbewerbs „Chemie - die stimmt!“ hat sich der Leipziger Jannes Köhler den ersten Platz gesichert.

Im Finale des bundesweiten Chemiewettbewerbs „Chemie - die stimmt!“ hat sich der Leipziger Jannes Köhler den ersten Platz gesichert. Köhler besucht die 10. Klasse der Wilhelm-Ostwald-Schule. Eingeladen waren die 36 besten Nachwuchschemikerinnen aus zwei Klassenstufen. Alle Teilnehmer mussten eine praktische Übung ablegen, aber auch eine Klausur schreiben. Daneben gab es noch Fachvorträge und ein Programm in der Stadt. Organisiert wird der Wettbewerb seit 21 Jahren vom Förderverein Chemie-Olympiade. Der Wettbewerb in Leipzig ist als Dreiländerwettbewerb in Mitteldeutschland entstanden und seitdem stetig gewachsen.