Leipziger Grüne fordern mehr Transparenz im Bundestagswahlkampf

Für die bevorstehende Bundestagswahl fordern Grüne und LINKE mehr Transparenz im Bundestagswahlkampf. Mit der Offenlegung wollen die beiden Parteien erreichen, dass Spendengelder ausgewiesen werden.+++

Doch aus den anderen Parteien wird Unverständnis angesichts dieser Forderung laut. So ist die Offenlegung der Spenden und Finanzierungen ab 10.000 Euro ohnehin Teil der Rechenschaftsberichte.

Inwieweit diese Debatte Einfluss auf den Wahlkampf- bzw. den Wahlausgang haben wird, bleibt abzuwarten.Bereits zur OBM-Wahl im Januar 2013 konnten die Leipziger Grünen keine Offenlegung erreichen.