Leipziger Halbmarathon mit Teilnahmezuwachs

Leipzig- Mehr als 2.000 Sportbegeisterte haben sich am Sonntag für einen Lauf durch Leipzig entschieden.

Mehr als 2.000 Sportbegeisterte haben sich am Sonntag für einen Lauf durch Leipzig entschieden. Der Leipziger Halbmarathon findet auch in diesem Jahr trotz Corona-Pandemie viel Zuspruch. Im Vergleich zu den Jahren 2018 und 2019 kann der "Klassiker im Herbst" sogar einen leichten Zuwachs an Teilnehmern verzeichnen. Diese positiven Zahlen seien natürlich eine große Freude und ein echter Lichtblick für den Breitensport, so der Organisator Ronny Winkler. Die Wettkampfstrecke verläuft vom Völkerschlachtdenkmal Leipzig, stadtauswärts über Wachau zum Markleeberger See. Danach müssen die Läufer über Auenhain, Liebertwolkwitz und Meusdorf wieder Richtung Völkerschlachtdenkmal.