Leipziger Hilfepunkte für besseres Sicherheitsgefühl

Wer ganz unerwartet im Alltag Hilfe braucht, kann ab sofort nach diesen blau-gelben Aufklebern im Stadtgebiet Ausschau halten. Ein erster Aufkleber befindet sich seit heute am LWB Service-Kiosk in der Nürnberger Straße. Er signalisiert, dass dieser Ort eine Anlaufstelle für schnelle Hilfe in Notsituationen ist.

Interview: Peter Stubbe, LWB-Geschäftsführer

Ziel des Projektes ist es, Leipzig noch familienfreundlicher zu gestalten. Außerdem sucht der kriminalpräventive Rat der Stadt Leipzig weitere geeignete Partner gesucht, die sich am Projekt Hilfepunkte beteiligen. Das können beispielsweise Gewerbetreibende sein, die allen Hilfsbedürftige bei Notfällen im Alltag unkompliziert zur Seite stehen.