Leipziger Icefighters im Höhenflug: Kantersiege gegen Halle und Chemnitz

Die Erfolgsserie der Leipziger Kufencracks geht weiter – und wie: Mit einem 6:2 siegte das Team von Manfred „Mannix“ Wolf am Samstag gegen den Erzrivalen aus Halle. Und auch gegen die Wildboys Chemnitz gab es am Sonntag ein 2:11-Schützenfest. +++

Beide Partien waren geprägt von offensivem, wie aggressivem Eishockey der Leipziger. Vor allem gegen den Konkurrenten MEC Halle 04 zeigten die Icefighters eine hervorragende Leistung und gingen am Ende verdient als Sieger aus der heimischen dicolor-Arena in Taucha.

Das I-Tüpfelchen des Wochenendes setzte Team dann in Chemnitz: Mit einem glorreichen 2:11 schossen die Leipziger die Wildboys vom Eis. Die Siegesserie der Leipziger setzt sich damit fort und schiebt das Team von „Mannix“ Wolf weiter an den Spitzenreiter Halle heran.

Foto: Icefighters Leipzig / Felix Kurtze