Leipziger IceFighters wollen Punkte gegen Schönheide – Spiel gegen Niesky abgesagt

Nach dem 3:0-Heimerfolg gegen den Black Dragons aus Erfurt, wollen die Leipziger Kufencracks gegen die Wölfe aus Schönheide am Samstag die nächsten Zähler. Gegen Niesky werden die IceFighters allerdings nicht spielen. Die Partie wurde abgesagt. +++

Durch den Sieg gegen Erfurt konnte sich das Team von „Mannix“ Wolf aus dem Tabellenkeller vorerst befreien. Beim Heimspiel in Taucha gegen die Schönheider Wölfe weiter an die Spitze anknüpfen. Ab 19:30 Uhr fliegt dann wieder der Puck über das Eis.

Auf potentielle drei Auswärtspunkte am Sonntag gegen Tornado Niesky müssen die IceFighters allerdings vorerst verzichten. Witterungsbedingt werden erst Ende der Woche in Niesky die Eismaschinen angeworfen. Bis Sonntag ist daher keine qualitativ hochwertige Eisfläche mehr möglich. Ein Nachholtermin ist bisher noch nicht gefunden. Damit die Leipziger Fans am 28. Oktober trotzdem nicht auf ihr Team verzichten müssen, lädt der Verein alle Interessierten ab 10 Uhr zum Frühshoppen in die dicolor EisArena ein.