Leipziger Kino weiht 4D Sessel ein

Leipzig – Kino zum Anfassen und Fühlen- das bietet ab sofort das Cineplex in Grünau mit seinen neuen D-Box Motion Kinositzen. Die 4-D Sessel werden individuell zum Film programmiert und bewegen sich dann synchron zu den Bewegungen im Film.

Die Kinobesucher können dadurch Beschleunigung, Geschwindigkeit und Richtungswechsel der Aktionen auf der Leinwand nachempfinden. Das hat sich das Cineplex einiges kosten lassen.

Schon mit 3D wurde den Zuschauern ein neues Erlebnis geboten. Mit dem vierten D kommt nun auch eine haptisch spürbare Dimension des Filmvergnügens hinzu. Die Intensität der Bewegungen kann jederzeit individuell eingestellt werden.

Die Sessel wurden zentral in drei Kinosälen platziert und sollen vor allem bei rasanten Kinofilmen für ein neues Erlebnis sorgen.
Die in 4-D zu erlebenden Filme sind im Programm entsprechend gekennzeichnet.