Leipziger Messe mit durchwachsener Bilanz

Die Leipziger Messe blickt auf ein insgesamt stabiles Geschäftsjahr 2009 zurück.

Zu den 30 Messen kamen im letzten Jahr rund 1.118.000 Besucher. 2008 waren es noch ca. 33.000 Gäste mehr. Auch der Umsatz ging 2009 um 14 Prozent auf 69,3 Millionen Euro zurück. Allerdings sieht sich die Leipziger Messe nicht so stark im Krisenjahr betroffen, wie andere Messegesellschaften. Als Neuveranstaltung ging unter anderem die beach&boat an den Start. 12.400 Besucher verhalfen der neuen Messe zu einer fulminanten Premiere. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Verantwortlichen ähnliche Umsätze, wie 2009.