Leipziger Nikolaisäule eingerüstet – Experten prüfen auf Schäden

Die Gedenkstele auf dem Nikolaikirchhof wird in dieser Woche auf Beschädigungen untersucht. Ein Expertenteam prüft das Denkmal auf Risse und andere Schadstellen. In dieser Zeit ist die Nikolaisäule eingerüstet. +++

Die Untersuchung ist allerdings nichts Ungewöhnliches. Jedes Jahr werden rund 100 kleine – und manchmal auch große Denkmäler der Messestadt auf Schäden untersucht. Vor allem bei Bauwerken aus Holz oder Beton können immer mal wieder Risse, Brüche oder sonstige Beschädigungen auftreten.