Leipziger Piratenpartei nominiert Dirk Feiertag als OBM-Kandidaten

Als letzte „große“ Partei in Leipzig haben die Piraten am Sonntag  ihren Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2013 nominiert. Am Ende des Parteitages stand fest: Dirk Feiertag wird für die Piratenpartei ins Rennen gehen. +++

Im Vorfeld hatte die Piratenpartei im Internet dazu aufgerufen, sich für den Posten als OBM-Kandidat zu bewerben. Insgesamt war der Zulauf eher mäßig. Im Endergebnis haben die Leipziger Parteimitglieder am Ende die Wahl zwischen sechs Kandidaten. Und nachdem die sich dem kritischen Blick der Parteimitglieder unterzogen haben, stand fest: Dirk Feiertag ist der Mann der Leipziger Piraten.

Mehr zur Nominierung sehen Sie am Montag in der „Drehscheibe Leipzig“ ab 18 Uhr bei LEIPZIG FERNSEHEN.