Leipziger Rugbyspieler verlieren haushoch gegen Hamburg

Leipzig – Erneute Schlappe des Rugby Clubs Leipzig e.V. Am Samstag verloren die Leipziger zu Hause gegen den Hamburger Rugby Club mit 0:52.

Der Rugby Club Leipzig steht in der Bundesliga Nord/Ost ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz. Dennoch zeigt sich Trainer Andreas Kuntze optimistisch. Zum nächsten Spieltag gehts nach Berlin. Los geht’s am kommenden Samstag gegen RK 03 Berlin um 14 Uhr, hoffentlich mit einem happy End für die Leipziger.