Leipziger Stadtbibliotheken erweitern ihr digitales Angebot

Leipzig – Die Leipziger Stadtbibliotheken erweitern ihr digitales Angebot mit dem deutschen Streamingportal Filmfriend. Die Auswahl ist zwar gering, sie enthält aber auch Klassiker der DEFA.

Netfix und Amazon machen es vor, dass streamen von Filmen und Serien wird immer beliebter. Auch die Leipziger Stadtbibliotheken erkennen diesen Trend und erweitern deshalb ihr digitales Angebot. Zukünftig ist es Mitgliedern möglich die Dienste des deutschen Streamingportals Filmfriend zu nutzen. Die Auswahl ist zwar noch überschaubar, sie enthält aber auch DEFA Klassiker.

Laut einer Meldung der städtischen Kultureinrichtung sollen sich Ausweisinhaber mit ihren üblichen Daten in die Datenbank einloggen und diverse Filme und auch Serien streamen können.Filmfriend wurde im Juni 2017 in Berlin gegründet und als Streamingportal für Bibliotheken entwickelt. Blogbuster suchen die Kunden jedoch vergebens. Der Fokus des Dienstes liegt auf Dokus und europäischen Produktionen. Kleines Highlight die Kategorie „DEFA Filme“, denn hier können Klassiker, sowie Märchenfilme gestreamt werden.