Leipziger TdJW mit „Offener Zweierbeziehung“ – LF verlost 2×2 Freikarten

„Das ist eine Farce!“ werden Sie sich denken, wenn Sie das neue Stück „Offene Zweierbeziehung“ im TdJW sehen. Und Recht haben sie, denn die Tragikomödie ist eben jenes. Aber im guten Sinne. Und noch besser: LF verlost dafür Freikarten! +++

Inhalt des Stückes:
Wieder einmal will Antonia sich umbringen, denn die Affären ihres Mannes erträgt sie schon lang nicht mehr. Der nutzt jede Gelegenheit zum Seitensprung und propagiert die Vorzüge einer offenen Beziehung. Der perfekte Männertraum, mit einer treusorgenden Ehefrau im Hintergrund, für die er vor allem „Achtung“ empfindet, während er sich nebenher mit anderen Frauen vergnügt. Doch das findet ein jähes Ende, als Antonia plötzlich den Spieß umdreht und sich einen jungen Liebhaber zulegt. Egal, ob ihr Mann sie anfleht oder den Fön in der Hand mit Selbstmord droht – Antonia will nicht zurück in den Hafen der Ehe.

Und wenn Sie Karten für diese besondere Aufführung ergattern möchten, dann ist jetzt Ihre Chance. Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Stichwort „Offene Zweierbeziehung“ sowie Ihrem Namen und Ihrer Adresse an post@leipzig-fernsehen.de und mit etwas Glück gehören die 2×2 Freikarten für die Vorstellung am kommenden Samstag um 19:30 Uhr Ihnen!

Bei einem Gewinn werden Sie benachrichtigt und die Karten unter Ihrem Namen an der Abendkasse hinterlegt. Achtung: Das Stück ist ab 16 Jahren. Jüngere Zuschauer kommen also leider nicht den Genuss der „Offenen Zweierbeziehung“ – ist ja schließlich auch eine Farce.