Leipziger Wasserfest endet mit Besucherrekord

Das 13. Leipziger Wasserfest begeisterte vom 16. bis 18. August übereinhundertausend Leipziger an fünf Standorten.+++

„Den diesjährigen
Besucherrekord verdanken wir sicher dem bunten Mix zahlreicher Aktionen am,
im und auf dem Wasser, dem Engagement unzähliger Beteiligter und natürlich
dem traditionell tollen Wasserfestwetter“, so Thomas Paarmann, Organisator
des Leipziger Wasserfestes. Auf einem Areal von über fünf Quadratkilometern
war der Clara-Zetkin-Park mit Max-Reger-Allee, Sachsenbrücke und
Musikpavillon der Hauptankerplatz des Wasserfestes. Ein vielfältiges
Programm von Gottesdienst bis Rockkonzert und von Information bis
Unterhaltung sorgte hier bei den Besuchern sämtlicher Altersgruppen für gute
Stimmung. Der Stadtteilpark Plagwitz und der Kanupark Markkleeberg waren
weitere Schauplätze des diesjährigen Wasserfestes.