Leipziger Wissenschaftspreis verliehen

Dem Leipziger Professor Marius Grundmann wurde am Freitag der mit 10.000 Euro dotierte Leipziger Wissenschaftspreis überreicht.

Der 46-Jährige erhielt die Auszeichnung für seine erfolgreiche Forschung und Entwicklung von transparenten Transistoren.

Interview: Prof. Marius Grundmann – Preisträger

Der Preis wird seit 2001 alle zwei bis drei Jahre an Wissenschaftler verliehen, die mit ihren Arbeiten höchsten internationalen Ansprüchen genügen.

Prof. Grundmann ist bereits der fünfte Forscher, der ausgezeichnet wurde.