Leipziger zufrieden wie lange nicht

Die Leipziger sind so zufrieden und voll guter Zukunftserwartungen wie noch nie seit 1991. Das geht aus einer ersten Auswertung der kommunalen Bürgerumfrage 2014 hervor. +++

Die Zufriedenheit der Leipziger ist so hoch wie schon seit 1991 nicht mehr. Das geht aus der aktuellen Kommunalen Bürgerumfrage hervor. Von den im Herbst rund 6000 angeschriebenen Leipzigern haben knapp die Hälfte ihre Fragebögen zurückgeschickt. Dabei wurden auch Kriterien wie Geschlecht und Alter berücksichtigt. Auch das mittlere persönliche Nettoeinkommen ist leicht angestiegen. Durchschnittlich verdienen die Leipziger aktuell etwa 1207 Euro im Monat. Die Kaltmieten stiegen im vergangenen Jahr leicht auf etwa 5,38 € pro Quadratmeter. Nahezu einig waren sich die Befragten bei den Ausgaben der Stadt. Während Kürzungen im kulturellen Bereich noch in Kauf genommen werden, lehnen die Leipziger Sparmaßnahmen in sozialen Bereichen wie bei Schulen oder Kindertagesstätten strikt ab.