Leipzig’s Dächer werden grüner!

Leipzig – Gründächer werden immer beliebter. Sie sind nicht nur schön anzusehen sondern tragen auch einen erheblichen Teil zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Dieser Trend hält nun auch in Leipzig Einzug, egal ob kleine Wohlfühloase auf dem Dach oder ein Bienenstock auf der Garage.

Im September 2017 schrieb die Stadt erstmalig den Gründachpreis aus.

Kriterien für die Auswahl der Sieger waren vor allem die baulichen Maßnahmen, der Aufbau und das Baujahr.
Einzige Vorraussetzung für den Wettbewerb waren eine Fläche des Gründachs von fünfzehn Quadratmetern und der Standort Leipzig.
Der Wettbewerb zeigt vor allem, mit welch einfachen Mitteln es möglich ist einen Beitrag zur Umwelt zu leisten und das eigene Dach gestalterisch und ökologisch aufzuwerten.

Aus der Reihe der Sieger sticht Marcus Krüger hervor. Er gestaltete eine Dachbegrünung mit Teich und schaffte sich eine kleine Oase auf dem Garagendach.