Leipzigs erster Nachhaltigkeitsbericht wurde veröffentlicht

Leipzig - Nachhaltigkeit ist zwar ein allgegenwärtiges Thema, momentan aber brandaktuell. Die Westsächsische Entsorgungs- und Verwertungsgesellschaft hat nun erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht.

Dass Nachhaltigkeit und Abfallentsorgung zusammen gehören müssen, wird täglich bewiesen. Auch, weil wir seit 2005 gesetzlich dazu verpflichtet sind, Abfall nicht nur zu entsorgen sondern entsprechend mit den Inhalten der Tonne im Sinne des Wertstoffes umzugehen. Hierbei fühlt sich vielleicht nicht jeder angesprochen. Eine gut geführte private Abfallwirtschaft betrifft aber jeden, da sie nicht nur gut für die Umwelt sondern auch für das Portemonnaie ist. Je reiner der Müll ist, umso weniger muss bei der Verwertung abgesteuert werden. Dies führt dann zu einer Gebührensenkung für die Leipzigerinnen und Leipziger. 

Ganz einfache Mülltrennung oder die Nutzung der Recycling Tonne würden schon sehr bei der Verarbeitung des Abfalls helfen. So können wir dafür sorgen dass unsere Umwelt weiterhin so schön bleibt.