Leipzigs Freibäder starten in die Badesaison 2013

Familienfreundliche Öffnungszeiten. Spannende Aktionen. Stabile Eintrittspreise. +++

Leipzigs Freibäder haben sich schick gemacht und sind startklar für die Badesaison.

Los geht es im Schreberbad und den Sommerbädern Südost und Kleinzschocher an diesem Mittwoch, dem 15. Mai 2013.

Das Ökobad Lindenthal und das Kinderfreibecken „Robbe“ an der Schwimmhalle Nord folgen zum Kindertag am 1. Juni.

„Die gute Akzeptanz der Leipziger Freibäder zeigt, dass wir mit unserem Angebot richtig liegen. 104.388 Gäste besuchten die Freibäder 2012. Dem tragen wir auch in diesem Jahr Rechnung, zum Beispiel mit verlängerten Öffnungszeiten, zahlreichen sportlichen Aktivitäten und stabilen Preisen. Außerdem geht der Umbau des Sommerbades Schönfeld zum attraktiven Familienbad weiter und wird bis zur Freibadsaison 2014 abgeschlossen sein“, erklärt Joachim Helwing, Technischer Geschäftsführer der Sportbäder Leipzig GmbH.

Mit dem Betrieb der Freiwasserflächen schließen bis auf das Sportbad an der Elster, die Grünauer Welle sowie die Schwimmhallen Nord und Südost alle Schwimmhallen zunächst an den Wochenenden. Von Montag bis Freitag sind alle Schwimmhallen wie gewohnt geöffnet.

Eintrittspreise: 3,70 Euro / 2,70 Euro (ermäßigt) für die Tageskarte.