Leipzigs Friedhöfe laden zur Andacht am Totensonntag

Am Sonntag, dem 20. November ist Totensonntag. Die Trauerhallen der Friedhöfe werden zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr geöffnet sein. +++

Die Trauerhallen der Friedhöfe Sellerhausen, Kleinzschocher und Möckern sowie auf dem Süd-, Ost- und Nordfriedhof laden zur stillen Andacht und zur Besinnung ein.
Weitere Gedenkstunden gibt es 14.00 Uhr bei der weltlichen Gedenkfeier in der Hauptkapelle des Südfriedhofes. 
In der Emmauskirche auf dem Friedhof in Sellerhausen findet 14.00 Uhr eine Andacht statt. Um 15.00 Uhr gibt es eine Andacht in der Taborkirche auf dem Friedhof Kleinzschocher.