Anzeige Leipzigs Immobilienmarkt boomt weiterhin

Leipzig - Die Bezeichnung Leipzig-Boom bleibt keine bloße Metapher für die Entwicklung der ostdeutschen Großstadt. Nicht erst seit heute steht fest: Leipzigs wächst, sowohl wirtschaftlich als auch demografisch. 

Am Montag stellte die Aengevelt Immbilien GmbH & Co. KG ihren City-Report für das Jahr 2018 vor. Demnach gehört Leipzig weiterhin zu Deutschlands Top B-Städten. Der Leipziger Immobilienmarkt ist weiterhin  auf Vormarsch, hier wurde ein Geldumsatz von 3,3 Mrd. Euro erwirtschaftet, zum Dritten mal in Folge liegt der Wert damit über der 3 Mrd.-Euro-Marke.

Auch in Punkto Einzelhandel weist die Messestadt einen hohen Zuwachs auf. Trotz Einzelhandels-Kennziffern unter dem Bundesdurchschnitt steigt der Einzelhandelsumsatz seit 2013 um 20%. Die beliebtesten Einkaufslagen sind der Innenstadtbereich mit Petersstraße und Grimmaischer Straße. Auch die Prognosen für das Jahr 2019 sehen eine positive Entwicklung voraus. 

© Leipzig Fernsehen

Die Zeichen für eine positives Wachstum in Leipzig  stehen auf grün. So wird auch in diesem Jahr eine hohe Nachfrage auf Leipzigs Logistikflächen,Waren und Immobilien prognostiziert.