Leipzigs Wasserballer holen Punkte

2. Wasserballliga Ost HSG TH Leipzig – WU Magdeburg II 13 : 8 (3 : 2 / 5 : 3 / 3 : 3 / 2 : 0)

In der zweiten Liga spielen die Leipziger Wasserballer fleißig mit. Doch schnell kann man auch hier untergehen, deswegen ist jeder Sieg wichtig. Beim Wasserball ist ganzer Körpereinsatz gefragt, um sich in eine gute Spielposition zu bringen.

Interview: Eric Werner, HSG TH Leipzig

Der Tabellennachbar aus Magdeburg musste unbedingt bezwungen werden, um wichtige Zähler zu sammeln. Mit einem 13 : 8 gelang das den Hausherren in der Mainzer Straße eindrucksvoll.

Interview: Rainer Schlippe, Trainer HSG TH Leipzig

Gegen Schöneberg legten die Leipziger am nächsten Tag nach und gewannen ihre Partie mit 12 : 6. Mit den beiden Heimspielsiegen können die Wasserballer der HSG TH Leipzig ihre nächsten Auseinandersetzungen beruhigt angehen.