Leistungsvergleich der Bildungssysteme

Sachsen- 1. Platz beim Leistungsvergleich der Bildungssystem

© SACHSEN FERNSEHEN

Bereits zum 16. Mal in Folge hat der Freistaat beim Leistungsvergleich der Bildungssysteme den ersten Platz belegt. Dies geht aus dem diesjährigen Bildungsmonitor hervor. Anhand von 93 Indikatoren und zwölf Handlungsfeldern werden die Bildungssysteme der verschiedenen Bundesländer bewertet. Die Stärken des sächsischen Bildungssystems liegen dabei unter anderen in der Schulqualität, der Förderinfrastruktur und der Vermeidung von Bildungsarmut. In den Kitas arbeiten viele Akademiker und viele weitere Kinder werden zusätzlich betreut. Die Schüler erreichen dabei Bestwerte in den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathematik. Allerdings bestehe im Freistaat trotz des enormen Fortschrittes Nachholbedarf bei der Digitalisierung an den Schulen.