Leitplanke am Überflieger stoppte Opel-Fahrer

Chemnitz-Kappel: Auf dem Überflieger an der Neefestraße stoppte am Sonntagnachmittag die Leitplanke einen offenbar zu schnell fahrenden Opel.

Der 30-jährige Fahrer war gegen 15.15 Uhr auf dem Südring in Richtung Neefestraße unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn abkam und auf 10 m Länge mit dem Schutzplanke kollidierte.

Der Crash hinterließ am Opel und an der Leitplanke je ca. 2.000 Euro Schaden.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar