Leletre 2010 eröffnet

Donnerstagabend wurde das 17. Festival lesbischer Lebenskunst  in Leipzig mit kleinen Programmhäppchen und Sekt in der Frauenkultur feierlich eröffnet. Bilder von der Eröffnung sehen Sie hier bei LEIPZIG FERNSEHEN Online:

Unter dem Motto: „Keine Angst vor Lesben! 1.000 Gründe dafür!“ dreht sich im Leipziger Süden noch bis zum Sonntag alles um das Leben zwischen Frau und Frau.

Die Vielfalt lesbischer Lebensweisen spiegelt sich im Programm zum Leletre 2010 wieder – in Lesungen, Workshops, Diskussionen, Filmen und Partys.

Der Konzert-Höhepunkt: „the more maids“ – die wohl angesagteste Irish-Folk-Frauenband Europas. Am Samstag in der Halle 5 vom Werk II. Danach kann bis in den Sonntagmorgen gefeiert werden bei der ultimativen Party zum Leletre 2010.

+++ Mehr Fotos sehen Sie in unserer Bildergalerie. +++