LernKlinik der Uni-Leipzig eingeweiht

Die LernKlink der Universität Leipzig wurde am Montagnachmittag offiziell eröffnet. In dem neu eingerichteten Trakt können die rund 3.300 Studierenden der Human- und Zahnmedizin ihre Fähigkeiten nun auch praktisch erproben.

Das medizinische Übungszentrum umfasst derzeit auf 350 m² 14 Übungsstationen, an denen die angehenden Mediziner etwa Blutabnahmen oder Anlegen eines Gipsverbandes erlernen können.

Interview Christoph Baerwald – Studiendekan Humanmedizin

Finanziert wurde der Aufbau des neuen Zentrums zum Teil aus Mitteln des Konjunkturpaketes. Eine Erweiterung auf dem früheren Mensagelände soll in naher Zukunft erfolgen.