Lesefestival „Leipzig liest“ lockt erneut zur Buchmesse

Vom 15. – 18. März findet in Leipzig wieder das alljährliche Lesefestival im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Bei der 21. Auflage von „Leipzig liest“ werden in verschiedenen Locations bekannte Autoren, aber auch neue unbekannte Literatur vorgestellt. +++

Es finden Lesung und viele weitere Veranstaltungen rund ums Buch statt. Etwa 2700 Autoren und 2600 Mitwirkende sorgen für ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm von Europas größtem Lesefestival.