Lesesaal noch bis Dienstag geschlossen

Der Lesesaal des Stadtarchivs Leipzig muss aufgrund von erhöhtem Krankenstand noch weitere zwei Tage geschlossen bleiben. Somit öffnet der Lesesaal erst wieder am Mittwoch zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Bereits in dieser Woche musste der Lesesaal geschlossen bleiben, wegen krankheitsbedingtem Personalmangel im Leipziger Stadtarchiv.

Rechercheanfragen können weiterhin schriftlich an das Stadtarchiv gerichtet werden.