LESUNG: Die Federkrieger sind zurück

Die beiden Dresdner Leif Skärbäk und Francis Mohr präsentieren sich wieder einmal selbst – mit eigenen kurzen Texten bzw. Geschichten “rund um den Ball und darüber hinaus“. +++

Federkrieger Dresden – Leif Skärbäk & Francis Mohr: „Short-Stories & Geschriebenes rund um den Ball und darüber hinaus …“

Nach fast einem Jahr Pause präsentieren die beiden Dresdner Federkrieger Leif Skärbäk und Francis Mohr sich wieder einmal selbst – mit eigenen kurzen Texten bzw. Geschichten „rund um den Ball und darüber hinaus“ – in einer für sie neuen Location, der Mont Blanc Café-Bar im Herzen der Dresdner-Neustadt … musikalisch lassen sie sich von dem Dresdner Akustik-Folk-Lyrik-Trio Nellis Elefant unterstützen.

Im Jahr 2006 starten sie mit ihrer „Short-Stories-Nacht“ und gestalten bis Ende 2009 in Dresden sechszehn dieser Nächte mit Gast-Autoren und Musikern im Riesaefau in der Friedrichstadt und im Emmers-Stadteilzentrum in Pieschen.
„Binokel“ – das Literaturmagazin des Freien Dresdner Radios coloRadio – strahlte bisher mehrere Short-Stories-Nächte aus.

In den Jahren 2007 bis 2009 präsentieren sie anlässlich der „Tschechisch-Deutschen Kulturtage“ ihr Programm „Kafka&Knödel“.

Solistisch sind Leif Skärbäk und Francis Mohr ebenfalls unterwegs, unter anderem bei der Offenen Bühne in Dresden, beim Poetengeflüster im Dresdner Lingnerschloß, beim Poetryslam in Dresden und Leipzig, bei der FHL-Bühne in Leipzig …

Beide fühlen sich den kurzen Textformen sowie der Short-Musik verbunden, schreiben Kurzprosa, versuchen sich am Roman und sind fester Bestandteil der jungen literarischen Off-Szene in Dresden. Leif schreibt Gedichte und als ehemaliger Bassist der Gruppe „Unborn Child“ Musiktexte. Francis kann als ehemaliger Schauspielamateur der Studentenbühne Dresden nicht von Theaterstücken lassen und erarbeitete eine Bühnenfassung des „Schimmelreiters“ von Theodor Storm, die Premiere dieser Fassung wurde im Jahr 2009 im Landestheater Parchim gefeiert.

Datum: Mittwoch, 29.9.2010

Beginn: 20:00 Uhr Location: Mont Blanc Café-Bar – Raum für Aktion, Görlitzer Str. 14,01099 Dresden

Texte von: Leif Skärbäk & Francis Mohr (Federkrieger Dresden)

Musik von:Nellis Elefant (Akustik-Folk-Lyrik-Trio aus Dresden)

Eintritt: frei

Links: www.federkrieger-dresden.de www.myspace.com/nelliselefant   www.myspace.com/510468012 

Quelle: Mont Blanc Massiv Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!