Letzte Sitzung des Stadtrates

Der Stadtrat tagt am Mittwoch in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr.

Es ist gleichzeitig die letzte Debatte in der Aula des Beruflichen Schulzentrums für Technik an der Schlosstrasse. Im Januar wird der aufwendig sanierte Ratssaal wiedereröffnet, dann kommt auch der Stadtrat wieder an seinem ursprünglichen Platz zusammen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Erhöhung der Entgeltordnung der Tiefgarage am Theaterplatz, sowie die Übernahme weiterer Geschäftsanteile an der Event- und Messegesellschaft Chemnitz durch die Stadthalle Chemnitz.

Zudem beraten die Abgeordneten über ein neues Winterdienstkonzept und legale Flächen für Graffitisprüher.

Die Ergebnisse der Tagung erfahren sie am Donnerstag bei SACHSEN FERNSEHEN.