Letzte Vollsperrung am Harthauer Berg

Die umfangreiche Straßenbaumaßnahme auf der Annaberger Straße im Bereich Harthauer Berg geht jetzt mit dem Einbau der Deckschichten in die letzte Etappe.

Voraussetzung für die konzentriert auszuführenden Arbeiten ist eine letzte Vollsperrung und damit zeitweise Verkehrseinschränkung im Bereich der Annaberger Straße zwischen Klaffenbacher Straße und Steinweg.

Die Verkehrsbehörde im Tiefbauamt der Stadt Chemnitz informiert dazu wie folgt:

Ab Donnerstag, 31. März 2011, 9 Uhr bis Sonntag, 3. April 2011, 20 Uhr ist nochmals eine Vollsperrung der Annaberger Straße von der Klaffenbacher Straße bis Steinweg vorbereitet.

Am Donnerstag werden vor Ort letzte Planierarbeiten durchgeführt. Der Freitag wird zur Ausführung von notwendigen Vorbereitungsarbeiten für den am Samstag stattfindenen Asphalteinbau genutzt.

Für die Aushärtung des Asphalts bleibt die Straße im Baubereich anschließend noch bis Sonntagabend gesperrt.

Hinweise zur ausgeschilderten Umleitung: Der Verkehr wird landwärts wieder über die Klaffenbacher Straße und Klaffenbacher Hauptstraße zur B 95 geleitet.

Die stadtwärtige Verkehrsführung erfolgt über Eibenberg -> Eibenberger Straße -> Einsiedler Hauptstraße -> Erfenschlager Straße zur B 95.

Jeweils im unbebauten Bereich werden Eibenberger Allee und Berbsidorfer Straße als Einbahnstraße ausgewiesen.

Nach dem Asphalteinbau erfolgt unter der bisherigen Ampelregelung die Fertigstellung des Fußweges. Parallel dazu wird die neue Ampelanlage an der Kreuzung Annaberger Straße/ Klaffenbacher Straße eingerichtet.

Die kompletten Bauarbeiten sollen noch im April abgeschlossen werden.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein