Letzte Vorbereitunge für das 15.Sächsisches Mozartfest

Knapp 800 Künstler wollen in diesem Jahr vor allem Kinder und Jugendliche für die klassische Musik begeistern.

Das Vorhaben gehört zum 15. Sächsischen Mozartfest im Städtedreieck Chemnitz-Leipzig-Dresden. Laut Sächsischer Mozartgesellschaft erwarten die Besucher dazu vom 5. bis 21. Mai mehr als 50 Veranstaltungen unter dem Motto "Elixier Jugend". Gerechnet wird mit insgesamt 25.000 Zuschauer. In Chemnitz werden in diesem Zeitraum Stadtführer unterwegs sein, die nach Dingen suchen, welche mit Mozart und der Stadt in Zusammenhang stehen. Den Höhepunkt und Abschluß des Sächsischen Mozartfestes bildet der "Tag der Musik" am 21. Mai. Dabei verwandelt sich die Stadthalle Chemnitz in einen klingenden musikalischen Bienenstock, der für Musikbegeisterte aller Genres etwas zu bieten hat.