Letzte Vorbereitungen für Chemnitzer Filmnächte

Am Mittwochabend eröffnen in Chemnitz die Filmnächte auf dem Theaterplatz.

Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.

So wurden am Dienstagmittag die Sitzplatzmarkierungen angebracht, damit zum Eröffnungstag auch jeder Gast seinen Platz findet.

Erstmalig gibt es in diesem Jahr auch im Parkett eine durchgehende Nummerierung der Plätze.

Interview: Carolin Schneider, Pressesprecherin Filmnächte auf dem Theaterplatz

Außerdem können die Besucher die Filme auch bequem in einem Liegestuhl oder auf einem Loungesofa genießen.

Der Platz für diese ist allerdings momentan noch leer, da die Sofas gerade auf dem Weg nach Chemnitz sind.

Auch optisch wurde das Areal in diesem Jahr noch weiter aufgewertet.

So wurde der Cateringbereich mehr in Besuchernähe verlegt.

Außerdem sorgen die weißen Balustraden für ein klein wenig Urlaubsstimmung auf dem Gelände.

Bis zur Eröffnung am Mittwochabend müssen allerdings noch ein paar letzte Aufbauarbeiten erledigt werden.

Interview: Carolin Schneider, Pressesprecherin Filmnächte auf dem Theaterplatz

Los geht es bei den Filmnächten auf dem Theaterplatz mit der Deutschlandpremiere des Filmes „Liebe auf den ersten Schlag“ am Mittwochabend um 21.45 Uhr.