Letztes Spiel vor der Sommerpause

Das American Football-Team der Chemnitz Crusaders tritt am Sonntag zum Oberliga-Heimspiel gegen die Magdeburg Virgin Guards an.

Dabei streben die Crusaders gegen die punktgleichen Gäste einen weiteren Heimsieg an. Beim Hinspiel verloren die Chemnitzer in Magdeburg unglücklich mit 7:13.

Nach der eher schwachen Punktausbeute der vergangenen Spiele wurde im Training verstärkt an der Verbesserung der Offensive gefeilt.

Trotz des Ausfalls mehrerer Spieler wollen die Crusaders wieder den ein oder anderen Touchdown erzielen.

Sollte ein Sieg gelingen, würden die Chemnitzer auf Platz 2 in ihrer Oberliga-Gruppe klettern.

Kickoff zum Duell Chemnitz Crusaders gegen Magdeburg Virgin Guards ist am Sonntag 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Straße Usti nad Labem.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar