Leutzsch: Böses Erwachen vor dem Urlaub

Ein 49-jähriger Leipziger muss seinen Augen nicht getraut haben, als er am Sonntag nach dem Aufstehen nach seinem Reisegepäck schaute, denn da war es weg. +++

Der Leipziger wollte am Sonntagmorgen in den Urlaub fahren und so stand die gepackte Reisetasche mit weiteren Reiseutensilien bereit. Die Einbrecher hatten laut Polizeiangaben in der Nacht als er schlief die Kantriegel von der Wohnungstür gezogen und gelangten so in die Wohnung.

Außer dem Reisegepäck stahlen die Diebe noch eine Digitalkamera, drei Laptops und eine derzeit unbekannte Geldsumme.