LF-Kulturtipp: Karussell in Tauchaer Blaue Stunde

Am 05.03.2013, 20 Uhr, im Cafe Esprit, Leipziger Straße 40. Wolf Rüdiger Raschke im Gespräch mit Tobias Meier und natürlich mit Musik +++

Wolf Rüdiger Raschke ist im Gespräch mit Tobias Meier und es gibt natürlich auch Musik von „Karussell“ Die Band entstand im April 1976 durch eine Umbildung der Leipziger Amateurgruppe Fusion mit ehemaligen Mitgliedern der kurz zuvor verbotenen legendären Leipziger Band Renft – maßgeblich initiiert durch den Keyboarder Wolf-Rüdiger Raschke. Neben ihm gehörten bei der Gründung zur Band: Peter Cäsar Gläser (Gesang und Gitarre), Jochen Hohl (Schlagzeug), Reinhard Oschek Huth (Gitarre), Lutz Kirsten (Gesang undGitarre), Claus Winter (E-Bass) und Bernd Schumacher (Saxophon und Querflöte). Reservierungen unter 034298 / 14217.