LF-Kulturtipp: Theaterstück „Der Schatten“

„Der Schatten“ von Jewgeni Schwarz feiert am 24.02.2013 Premiere. Am Montag gibt es eine weitere Vorstellung des Theaterstückes im Haus Steinstraße +++

Am 24. Fe­bruar 18 Uhr so­wie 25. Fe­bruar um 19.30 Uhr: „Klas­sisch blöd?“ bringt Licht in das schat­tige Dun­kel im DachThea­ter

Ein Schat­ten ent­steht wenn ein Ob­jekt dem Licht im Wege ist. Ohne Licht gibt es also kei­nen Schat­ten. Und so steht auch das Licht im Mit­tel­punkt die­ser Auf­füh­rung. So­wie die Spie­ler als auch die Bühne  wer­den zur Pro­jek­ti­ons­flä­che von Licht, Far­ben, Bil­dern.

Die Thea­ter­gruppe  Klas­sisch blöd? greift nicht nur in die ‘po­ly­l­uxe’ Trick­kiste, um die Zu­schauer in eine an­dere Welt zu ent­füh­ren. Diese an­dere Welt ist in die­sem Fall, ein Land in dem al­les was in an­de­ren Län­dern als Mär­chen gilt, wahr wird: Däum­ling, Men­schen­fres­ser und Rie­sen, al­les Rea­li­tät. In die­ses Land nun reist ein jun­ger Ge­lehr­ter. Un­wis­sen­heit schützt vor Scha­den nicht und er ver­liert sei­nen Schat­ten.

Nun ha­ben wir das Pro­blem — die schat­ten­lose, aus­ge­grenzte Exis­tenz. Wel­ches Ende kann so ein Mär­chen neh­men? Und was hat es mit den Bau­hel­men auf sich? Ent­steht hier viel­leicht et­was? Kar­ten: 8,-/ 5,-€ ermäßigt.

Vor­be­stel­lun­gen un­ter Tel. 30 32 88 25 oder un­ter www.haus-steinstrasse.de